HIEBURG

Große und beeindruckende Ruine mit typischem Bergfried.
Anfahrt: B165 knapp westlich von Neukirchen am Großvenediger im Ortsteil Rosental. Der befahrbare Hieburgweg führt bis zur Ruine.
Parken: sehr eingeschränkte Parkmöglichkeit am Strassenrand.
Zugang: Offiziell ist das Betreten der Ruinenanlage wegen Steinschlaggefahr verboten, jedoch möglich.
zuletzt besucht: 05.03.2011, 06.03.2011

Geografische Länge 12° 14' 40"
Geografische Breite 47° 14' 49"

Lage der Ruine auf Google Maps Burgenseite Wikipedia