HORNSBURG

Fragmentale Reste einer Ruine, erste urk. Nennung 1256, bereits 1544 als öde bezeichnet und diente danach zur Materialgewinnung.
Anfahrt: im Ort, südlich des Hauptplatzes auf einem kreisrunden Hügel.
Parken: am Hauptplatz
Weg: über die Schlossberggasse
Zugang: Privatbesitz, das Grundstück ist eingezäunt.
zuletzt besucht: 23.01.2008

Geografische Länge 16° 26' 44"
Geografische Breite 48° 27' 44"

externe Links:
Lage der Ruine auf Google Maps
Ruine Hornsburg auf NÖ Burgen online