KLAUSEGG

Grenzbefestigung Salzburg - Steiermark oberhalb einer Klause.
Anfahrt: B96 westl. von Tamsweg unweit der Grenze zur Steiermark.
Parken: kleiner Parkplatz bei der Klause.
Weg: von der Klause führt eine beschilderter, steilerer Wanderweg sowie eine Forststrasse zur Ruine. Gehzeit ca. 20 Minuten.
Zugang: ganzjährig möglich, ein Teil der Ruine ist gesperrt.
zuletzt besucht: 12.03.2011

Geografische Länge 13° 57' 43"
Geografische Breite 47° 09' 18"

Lage der Ruine auf Google Maps Infos Burgenseite Wikipedia