LICHTENHAG

Reste einer Ruine westlich von Gramastetten über dem orographisch linken Ufer der Großen Rodl.
Anfahrt: Am südliche Ende von Gramastetten nach der S-Kurve Abzweigung Richtung Rottenegg. Nach 700m führt eine Forststrasse links den Berg hinauf.
Parken: Parkplatz an geeigneter Stelle am Strassenrand
Zugang: Die Ruine ist Privatbesitz, unterhalb befindet sich das Haus der Besitzer. Die Ruine kann daher nur von der Ferne besichtigt werden.
zuletzt besucht: 10.04.2012

Geografische Länge 14° 10' 30"
Geografische Breite 48° 22' 44"

externe Links:
Lage der Ruine auf Google Maps
Ruine Lichtenhag
Ruine Lichtenhag auf Burgenkunde
Ruine Lichtenhag auf Wikipedia