RADENSBACHER BURG

Die Radensbacher Burg hat ihren Titel heute wohl nichtmehr verdient. Die geringen Mauerreste liegen versteckt im Wald und befinden sich teilweise in Auflösung.
Anfahrt: B168 bis Kreisverkehr von Steindorf, dort Abzweigung nach Niedernsill; den Rattensbacherweg bis zur Fahrverbotstafel folgen.
Parken: eingeschränkte Parkmöglichkeit bei der Fahrverbotstafel.
Weg: der Forststrasse folgt man für ca. 3 Minuten; die Ruine befindet sich nördlich der Forstrasse.
Zugang: ganzjährig möglich
zuletzt besucht: 05.03.2011

Geografische Länge 12° 37' 59"
Geografische Breite 47° 16' 10"

Lage der Ruine auf Google Maps Wikipedia