STICKELBERG

Große Ruinenanlage im gleichnamigen Ort.
Anfahrt: A2 bis Seebenstein - Scheiblingkirchen - Thernberg - Bromberg - Richtung Hollenthon.
Parken: im Ort
Zugang: Das Grundstück ist weitläufig eingezäunt, das Areal der Ruine dient als Wildgehege - Privatbesitz, Zugang daher nicht möglich.
zuletzt besucht: 03.10.2010, 16.10.2010

Geografische Länge 16° 14' 25"
Geografische Breite 47° 36' 45"

externe Links:
Lage der Ruine auf Google Maps
Ruine Stickelberg auf Wikipedia