THAL

Weitläufige jedoch sehr verfallene Ruine westlich von Graz, zwischen Thal und dem Thaler See.
Anfahrt: Von Gösting, Abzweigung Richtung Thaler See, dann rechts nach Thal/Linak/Kirchberg.
Parken: geringe Parkmöglichkeit im Ort
Zugang: Privatbesitz, die renovierten Teile der Ruine werden als Sommerresidenz genutzt.
zuletzt besucht: 21.03.2015, 05.04.2015

Geografische Länge 15° 21' 48"
Geografische Breite 47° 04' 22"

externe Links:
Lage der Ruine auf Google Maps
Ruine Thal auf Burgen Austria
Ruine Thal auf Wikipedia

       

RUINE THAL BEGEHUNG MIT GENEHMIGUNG